Bauwerksabdichtung

Gebäudeteile, die dauerhaft genutzt werden, sind außergewöhnlich hohen Belastungen ausgesetzt. Hierzu zählen Balkone, Terrassen, Parkdecks und Bewegungsfugen. Eine besonders sorgfältige Planung und Ausführung der Abdichtung ist notwendig, um dauerhafte Schäden zu vermeiden. Die Schadensbilder sind vielfältig: Schimmel, verfaulte Türrahmen, abplatzender Putz, abgelöste Tapeten ... um nur einige zu nennen.

Wir sind spezialisiert auf Abdichtungsarbeiten für die Sanierung oder den Neubau und führen nach einer genauen Analyse die für Ihre Anforderung effizienteste Bauwerksabdichtung aus.

  • Eine Neugestaltung oder Sanierung der Terrasse oder des Balkons steht an? Von der Untergrundsanierung mit einer Drainageschicht bis über die Verlegung neuer Platten: Wir verlegen einen neuen Terrassenbelag nach Ihren Vorstellungen. Dafür können sie Platten aus Beton, Granit, Naturstein oder einen modernen Belag aus Holz bzw. Kunststoff wählen.
  • Bei der Verlegung von Holz verwenden wir Lärche oder Douglasie. Die Verarbeitung von Tropenhölzern wie Bangkirai, Teak usw. lehnen wir aus ökologischen Gründen ab und führen diese auch nicht aus. Diese Hölzer werden in der Regel nicht in Plantagen gezüchtet und kommen direkt aus dem Urwald. Die daraus resultierende Umweltzerstörung ist für uns, da wir uns bemühen ökologisch sinnvolle Lösungen für das Dach anzubieten, nicht vertretbar!
  • Bei Abdichtungen mit Flüssigkunststoff und einer sehr geringen Aufbauhöhe besteht optional die Möglichkeit einer 1-K Beschichtung um einen leichten, diffusionsoffenen, gegen Chemikalien und mechanischem Abrieb beständigen Bodenbelag zu erhalten.
  • Wir übernehmen sämtliche Flaschnerarbeiten an Ihrem Gebäude.
nach oben